Der weichste Kuchen der Welt: Bizcocho-Rezept

Du brauchst weder Öl noch Milchprodukte, um einen perfekten Kuchen zu backen. Mit nur 5 Zutaten können Sie den leckersten und weichsten Kuchen der Welt zubereiten. Wir teilen mit Ihnen das Bizcocho-Rezept aus der spanischen Küche. Hier ist das Bizcocho-Rezept...

Materialien:

-4 Eier

-1 Tasse Kristallzucker

-2 Päckchen Vanille

-1 Päckchen Backpulver

-1,5-2 Tassen Mehl

Wie wird es gemacht?

- Übertragen Sie das Eigelb und das Eiweiß der Eier in zwei separate Schüsseln.

-Ein wenig Zucker auf das Weiß geben und gut verquirlen, bis es sich verdoppelt und zu einem weißen Schaum wird.

- Den restlichen Zucker zum Eigelb geben und gut verquirlen. Auch das Eigelb sollte cremig werden.

- Mehl, Vanille und Backpulver auf das Eigelb sieben und dazugeben. Gut schlagen.

- Schlagen Sie in einer separaten Schüssel das Eiweiß in die Schüssel mit dem Eigelb, indem Sie es Stück für Stück mit Hilfe eines Spatels hinzufügen.

-Füttern Sie von unten nach oben und achten Sie darauf, das Eiweiß nicht zu entleeren.

- Gießen Sie den vorbereiteten Mörser in eine runde 24 oder 22 cm große Kuchenform, die gefettet oder mit Backpapier ausgelegt ist.

Im vorgeheizten Backofen bei -170 Grad etwa 40 Minuten backen.

- Dann herausnehmen und den Kuchen 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Aufschneiden und nach dem Ruhen servieren.

Guten Appetit.

k├╝rzliche Posts