Keine dicken Knöchel mehr!

Eines der wichtigsten Elemente der weiblichen Schönheit sind dünne und elegante Knöchel. Tatsächlich wurde unter den Menschen ein Bewusstseinsdruck geschaffen, dass eine schöne Frau 3 "B" (Hals, Taille und Handgelenk) haben muss, um dünn zu sein. Es ist unmöglich, dicke Knochen dünner zu machen, aber es ist möglich, Ihre Knöchel dünner zu machen und Ihre Eleganz zu erhöhen, indem Sie das Fettgewebe um den Knöchel entfernen.

Alternative Methoden Dr. Wir haben Ali Duman gefragt.

Welche Behandlungsmethode bevorzugen Sie, um das Sprunggelenk eleganter zu machen?

Bis vor wenigen Jahren war eine Durchforstung in diesem Bereich nicht das, was wir wollten. Die einzige Behandlungsmöglichkeit war eine Fettabsaugung. Mit der zunehmenden technologischen Entwicklung heute haben Laser, Ultraschall und Hochfrequenz diesbezüglich jedoch eine neue Ära eröffnet. Die Laser-Lipolyse, eine minimal-invasive Methode für Frauen mit dicken Händen und Knöcheln, ist die effektivste und praktischste Behandlungsmethode zur Lösung dieses Problems.

Wie lange dauert die Laser-Lipolyse und ist ein Krankenhausaufenthalt notwendig?

Die Operation kann in der Klinik erfolgen. Der Patient muss nicht im Krankenhaus bleiben, es ist ein Eingriff, der etwa 1-2 Stunden dauert. Die Operation kann unter örtlicher Betäubung oder Sedierung durchgeführt werden.

Was wird vor der Operation gemacht? Auf welche Punkte sollte die Person nach der Operation achten?

Das erste, was vor der Operation zu tun ist; besteht darin, die Struktur des Knöchels zusammen mit dem Bein zu untersuchen. Um ein möglichst genaues Ergebnis zu erhalten, werden dabei die Zeichnungen für die zu applizierende Fläche angelegt und der Prozess beginnt. Es ist vorteilhaft für den Patienten zu gehen; Wir empfehlen jedoch nicht, stehen zu bleiben. Denn zu viel Stehen kann zu einer Schwellung des Knöchels führen. Nach dem Eingriff ist es notwendig, bedruckte Kleidung wie Kompressionsstrümpfe am Knöchel für 3 Wochen zu tragen.

Wer macht diese Operation am häufigsten in der Türkei? Welche Altersgruppe möchte ihre Handgelenke schlanker machen? Wenn wir es in Berufsgruppen einteilen, welches ist das bevorzugte Arbeitssegment?

Unsere Patientengruppen, insbesondere diejenigen, die unter Sprunggelenksunzufriedenheit leiden und mit Beschwerden zu uns kommen, sind zwischen 25 und 30 Jahre alt. Diese Damen sind meist Geschäftsfrauen, die hochhackige Schuhe tragen müssen. Es handelt sich um eine Operation, die häufig von jungen Frauen und Stewardessen durchgeführt wird, deren Beruf das Modellieren, Modellieren oder darstellende Kunst ist. Dass sie lange mit High Heels im Stehen arbeiten müssen, ist der Auslöser. Wenn wir von Handgelenksbeschwerden sprechen, haben wir Patienten, die sowohl für Handgelenke als auch für Knöchel nahe diesem Verhältnis liegen. Beschwerden werden mit Laser-Lipolyse und alternativen Methoden gelöst.

Ist die Laser-Lipolyse eine sichere Methode? Wie viele Sitzungen soll die Anwendung durchgeführt werden? Wie viel Fett sollte vom Handgelenk entfernt werden? Wie wird das entschieden?

Die Anwendung ist eine sichere Methode. Wir können sagen, dass es im Vergleich zu offenen chirurgischen Eingriffen recht praktisch und risikofrei ist. Die zu entfernende Fettmenge hängt vollständig von der Körperstruktur des Patienten ab. Die Fettmenge in der Dicke des Handgelenks bestimmt die Grenzen der Operation.

Können Sie uns andere alternative Möglichkeiten der Laser-Lipolyse nennen?

Ich kann sagen, dass 3DEEP RF-Anwendungen, bei denen es sich um multipolare Hochfrequenztechnologie handelt, die sich auf Frauen mit leichter bis mittlerer Dicke konzentrieren, die führenden Methoden sind, die bei der nicht-chirurgischen Ausdünnung der Hände und Knöchel verwendet werden können. Bei dieser Methode werden für jedes Bein ohne Betäubung 5-6 Sitzungen von ca. 20 Minuten über die Haut aufgetragen. Sobald die Behandlung beendet ist, kann die Person zu allen möglichen sozialen Aktivitäten zurückkehren. Die Wirkung beginnt nach der ersten Anwendung zu spüren und tritt 6 Wochen nach Abschluss aller Sitzungen vollständig ein.

Eine andere Methode, die bei der nicht-chirurgischen Bein- und Knöchelverdünnung wirksam sein kann, ist die Ultrashape-Methode, bei der hochenergetische Ultraschalltechnologie verwendet wird… Wie effektiv ist die Methode?

Dieses System basiert auf dem Prinzip des Abbaus von Fettzellen mit Schallwellen. 3-4 Sitzungen können auf jeden Bereich angewendet werden, ohne dass eine Anästhesie angewendet wird. Die ersten Effekte sind nach dem 15. Tag deutlich zu spüren. Das Endergebnis tritt 6 Wochen nach der letzten Anwendung ein. Das Verfahren wird bevorzugt, da es schmerzfrei ist. Wir üben für jede Region etwa 30 Minuten. Die Person kann sich unmittelbar nach der Sitzung in ihr soziales Leben integrieren.

Sind Knochenoperationen riskant?

Operationen im Zusammenhang mit dem Handgelenk werden nur für das Fettgewebe durchgeführt. Knochenbezogene Verfahren werden nicht durchgeführt. Wenn das Problem auf die dicken Knochen zurückzuführen ist, ist es nicht möglich, sie auszudünnen. Denn Eingriffe an den Sprunggelenken, die zu den Knotenpunkten zählen, die das Körpergewicht tragen, bergen gesundheitliche Risiken.

kürzliche Posts