Flunder, die die medizinische Welt überrascht hat!

Während es Gegenstand eines wissenschaftlichen Artikels war, erregte es in der medizinischen Welt Aufsehen, als ein 15-jähriger Junge in Sivas, der vor 5 Jahren in die Atemwege geflüchtet war, nach ca Monate im Krankenhaus, wo er behandelt wurde, nachdem er seine Lungen zirkulieren ließ.

Vor etwa 5 Jahren nahm der 15-jährige Cuma E, der in einem Dorf in Sivas lebte und informiert wurde, dass er derzeit zum Militärdienst eingezogen sei, die Flunder in den Mund und flüchtete in die Atemwege, als er hustete plötzlich. Cuma E, der diese Situation nach einer Weile vor seiner Familie verbirgt

Als er krank wurde, bewarb er sich beim Medical Faculty Research and Application Hospital der Cumhuriyet University (CU).

Cuma E, der die Situation den Ärzten nicht erklärte und sich nach einiger Zeit mit der gleichen Beschwerde erneut ins Krankenhaus begab, nachdem er nach seiner Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen wurde, hatte eine Flunder, die durch die geschwollenen Lungen in seine Lunge geflossen war und laufende Stelle auf seinem Rücken während des Anziehens.

Der Fall, der die Ärzte überraschte und als erster in der medizinischen Literatur beschrieben wurde, wurde von der Medizinischen Fakultät der CU, Abteilung für Kinderchirurgie, Asst. Assoc. DR. Es wurde als Fallbericht von Levent Cankorkmaz und einer Gruppe von Fakultätsmitgliedern des Krankenhauses in eine wissenschaftliche Veröffentlichung umgewandelt. Die fragliche wissenschaftliche Publikation wurde 2010 in der ersten Ausgabe des Journal of Tuberculosis and Thorax veröffentlicht.

Helfen. Assoc. DR. Levent Cankorkmaz sagte gegenüber der Agentur Anadolu (AA), dass es sich bei diesem Fall um einen 15-jährigen männlichen Patienten handelt, und sagte: „Er kam mit einer Wunde am Rücken mit Schmerzen, Schwellungen und Ausfluss. Da der Patient eine solche Wunde mit Ausfluss hatte Sowohl seine Lunge als auch sein Rücken, war das erste, was man tun musste, um ein Lungenproblem zu reflektieren, sagte er.

ES VERLASSEN DEN KÖRPER Spontan in 8 MONATENCankorkmaz erklärte, dass der Patient etwa 1 Monat später mit einer Entlassung aus demselben Bereich zu ihnen zurückkam, und sagte:

„Wir haben den Patienten erneut ins Krankenhaus eingeliefert und erneut untersucht. Im Verband, der am nächsten Tag gemacht wurde, sahen wir, dass ein Unkraut namens ‚Flunder‘ aus der Wunde kam. Dann, als wir die Geschichte des Patienten vertieften, vor etwa 8-9 Monaten in Im Dorf hustete unser Patient dieses Unkraut, das wir Aspiration nannten. Wir erfuhren, dass er in die Lunge geflüchtet war, aber er versteckte es vor seiner Familie Grund für diesen Ausfluss war die Flunder, die in die Lunge gegangen war. Die Flunder ist in 8 Monaten aus der Lunge herausgekommen und hat den Körper spontan vom Rücken unseres Patienten verlassen. "

"DER ERSTE FALL, DEN KÖRPER AUF DIESE WEISE NACH DER LITERATUR ZU VERLASSEN"Cankorkmaz sagte, dass es in früheren Veröffentlichungen Fälle gegeben habe, in denen Flunder in die Atemwege entwichen sei: „Der Unterschied in unserem Fall besteht jedoch darin, dass diese Flunder die Lunge verlässt und dann in der Nähe des Hüftbereichs aus dem Rücken des Patienten herauskommt , es gelangte durch die Bronchien, die Atemwege, in den Körper, "Es passierte die Lunge und kam aus der Rückenregion heraus, nachdem es die Lunge im Körper verlassen hatte Literatur, die wir gescannt haben", sagte er.

Cankorkmaz sagte, dass sie überrascht waren, als sie diese Situation erkannten: "Es war etwas, das wir nicht erwartet hatten. Während wir dachten, dass es eine Situation im Zusammenhang mit Lungentuberkulose und einem ähnlichen Problem gab, war es für uns interessant, dass es eine vollständige" anderes Problem im Zusammenhang mit Flundergras."

DIE INTERESSANTE REISE VON PISI PISI WEED VON BRONCHEN NACH BACK Zu erklären, dass die Flunder auf diese Weise den Körper verlässt, ist sehr unerklärlich, Asst. Assoc. DR. Cankorkmaz sagte: "Weil Lungenschäden, die bei anderen Arten von Verletzungen auftreten können, obwohl sie die Lunge verlassen und den Körper verlassen, eine Infektion sind. Obwohl sie andere Arten von Schäden verursachen, können sie den Körper verlassen, ohne wie andere Verletzungen Schaden zuzufügen Dies sind natürlich Fragen, die unsere befreundeten Biologen, die sich für Pflanzen interessieren, beantworten können “, sagte er.

Angesichts der Tatsache, dass diese Flunder auf Reisen gegangen ist, sagte er: "Es ist interessant, eine Flunder von den Bronchien bis zum Rücken zu sehen.

Cankorkmaz gab an, den Namen "Reise" gegeben zu haben: "Weil es eine interessante und lange Reise im Körper gemacht hat und den Körper verlassen hat", sagte Cankorkmaz.

WARNUNG VON FREMDEN GEGENSTÄNDEN AN FAMILIENAssist. Assist. Assoc. DR. Cankorkmaz sagte: "Deshalb kann dieser Fall von uns, insbesondere wenn man bedenkt, dass Kinder viel mit Flunder spielen, eine Warnung sein, indem er darauf hindeutet, dass dies zu sehr schwerwiegenden Konsequenzen führen kann. Erwachsene sollten auch die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen und maximale Aufmerksamkeit zeigen, da sie denken, dass" Kleine Gegenstände können in die Lunge oder die Speiseröhre von Kleinkindern geschmuggelt werden. Und es ist sehr wichtig, dass sie solche Gegenstände von Kindern fernhalten", sagte er.

kürzliche Posts