Schneemann aus Socken

Indem Sie aus Socken einen Schneemann basteln, können Sie sowohl Ihre alten Socken bewerten als auch Ihrem Kind Spaß machen. Schneemann zieht die Aufmerksamkeit von Kindern und Erwachsenen auf sich. Wenn es in Ihrer Nachbarschaft an Silvester nicht geschneit hat und Sie keinen Schneemann bauen könnten, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Aus Socken kann man einen Schneemann bauen. Wenn Sie nicht wissen, wie man einen Schneemann aus Socken herstellt, und nicht wissen, wie Sie einen Schneemann aus Socken herstellen, befolgen Sie die Anweisungen, die wir Ihnen geben.

So bauen Sie einen Schneemann aus Socken:

Materialien

• Weiße Socken

• Buntes Band

• Reis oder Ballaststoffe

• Nadel und Faden

• Kleber

• Taste

• Schere

• Reifenpaket

Herstellung

Schritt 1: Schneiden Sie zuerst die Socke unter der Ferse ab.

Schritt 2: Binden Sie das Fersenteil mit Hilfe eines Fadens fest.

Schritt 3: Füllen Sie dann die Socke mit Hilfe von Reis oder Faser und binden Sie das Mundstück mit Faden oder Gummiband zusammen.

Schritt 4: Von hier aus ist es ganz Ihrer Fantasie überlassen, wickeln Sie es mit einem Band wie einen Schal um den Hals Ihres Schneemanns.

Schritt 5: Machen Sie aus der Spitze der Socke eine Mütze für Ihren Schneemann.

Schritt 6: Kleben Sie die Knöpfe auf den Bauch des Schneemanns.

Schritt 7: Gestalten Sie Ihren Schneemann, indem Sie Knöpfe in Augen und Nase nähen.

Ich wollte schon viele Schneemänner basteln, aber leider konnte ich kein gutes Design finden. Bisher habe ich alle meine Bastelarbeiten mit Dingen gemacht, die ich im Haus herumgelegt habe, also war mein Urlaubspapierkram die Kosten nicht wert. Niedliche Schneemänner benötigen jedoch Holzblockstücke oder Styroporstücke oder Farbe oder Stoff und Zeit und Mühe und Geld.

kürzliche Posts