Wie macht man Kürbismarmelade? - Rezept für Kürbismarmelade

Wir teilen weiterhin verschiedene Geschmacksrichtungen von Kürbis mit Ihnen. Haben Sie versucht, andere Marmeladen als Süßigkeiten, Kuchen und Kuchen aus Kürbis herzustellen, die bei kaltem Wetter unverzichtbar sind? Wir empfehlen Ihnen dringend, Kürbismarmelade zuzubereiten, die im Winter für Ihre Tische unverzichtbar sein wird. Kürbismarmelade wird mit oder ohne Limette hergestellt. Wir haben mit Ihnen das Rezept für Kürbismarmelade mit Limette geteilt. Sie können es auch ohne Kalk machen, wenn Sie möchten. Limette wird verwendet, um Zucchini zu härten und verhindert, dass sie auseinanderfällt. Marmelade aus Aprikose, Pflaume, Feige und vielen anderen Früchten kann man machen, indem man sie in Limette hält. Also, wie macht man Kürbismarmelade? Hier das Rezept für Kürbismarmelade...

Materialien

-1 Kilo Kürbis (geschält)

-5 Tassen Zucker

-6 Gläser Wasser

-1 Teelöffel Zitronensalz

-300 Gramm Branntkalk

-3 Liter Wasser

Wie wird es gemacht?

- Als erstes bereiten wir die Limettencreme zu. Gib den Branntkalk am Vorabend in ein großes Glas und füge das Wasser hinzu.

- Es kann 2 Stunden vorher erstarren, aber so wird das Wasser klarer.

- Lassen Sie es halb offen. Normalerweise löst sich Kalk auf, wenn er Wasser sieht, aber wenn der Kalk abgestanden ist, explodiert er nicht, sondern löst sich trotzdem auf.

- Zucchini in kleine Würfel schneiden. Nehmen Sie die Limettencreme, also das abgesetzte Wasser, das Sie auf die Limette geben, in einen separaten Behälter, ohne sie zu verschmutzen, und werfen Sie die Zucchini hinein.

- Beschweren Sie die Kürbisse so, dass sie vollständig im Wasser liegen.

- Ihre Haltezeit sollte nicht weniger als 12 Stunden betragen. Sonst wird die Zucchini nicht so fest wie gewünscht.

- Nach Ablauf dieser Zeit die Zucchini aus dem Limettensaft entfernen. 4-5 mal waschen und wieder ins Wasser legen. 1 Stunde in diesem Wasser einweichen.

- Während der Wartezeit einen Topf mit Wasser und Zucker nehmen, 5-6 Minuten kochen und abkühlen lassen.

- Nehmen Sie die Zucchini aus dem Wasser, waschen Sie sie erneut und geben Sie sie in den warmen Sirup.

- Wenn es zu kochen beginnt, die Hitze reduzieren, die Zucchini von Zeit zu Zeit mit einem Sieb leicht in den Sirup drücken und langsam mischen, damit der Sirup gleichmäßig darauf verteilt wird.

- So kocht es etwa 2-2,5 Stunden. Nach dieser Zeit werden die Kürbisse transparent. Dann den Boden des Herdes öffnen und den Sirup eindicken lassen.

- Das Zitronensalz in die Nähe der Konsistenz von normaler Marmelade geben und weitere 1-2 Minuten kochen lassen.

- Nehmen Sie es heiß in ein Glas und wenn es abgekühlt ist, schließen Sie den Deckel und bewahren Sie es an einem kühlen Ort auf.

Kernpunkt: Geben Sie es in ein Glas, während es heiß ist, und wenn es abgekühlt ist, schließen Sie den Deckel und bewahren Sie es an einem kühlen Ort auf.

k├╝rzliche Posts