Achtung Netzwerker

Dr. Hasan Subaşı erklärte, dass es Fragezeichen gebe, ob die Region, in der diese Methode angewendet wird, für Infektionen anfällig ist und ob sie die Kapillaren in der Region erhöht.

Unterstreichend, dass die langfristige Verwendung von Wachs zu einem Erschlaffen der Haut führen kann, obwohl dies von vielen ignoriert wird, sagte Operator Dr. Hasan Subasi merkte an, dass diese Situation die Person auch unglücklich machen kann.

DR. Subaşı sagte: „Da das Auftragen von heißem Wachs dazu führt, dass sich die Poren auf der Haut öffnen, kann dies eine für Infektionen geeignete Umgebung schaffen. Gleichzeitig weiten sich die Venen durch das Öffnen der Poren aus und dies kann in Zukunft zu Problemen wie Krampfadern führen.

Bei Kaltwachs ist es für den Erfolg notwendig, 2 oder 3 Mal auf die gleiche Stelle aufzutragen. Der Bereich kann rot oder sogar verkrustet werden. Ein weiterer wichtiger Nachteil beider Wachsmethoden ist, dass sie ein Erschlaffen der Haut verursachen können. Dieser Prozess, der mindestens einmal im Monat Zeit in Anspruch nimmt, kann für die Person auch zu einem schmerzhaften Prozess werden.

LETZTE METHODE LASER-EPILATION

Da die Laserepilation die letzte im Bereich der medizinischen Ästhetik entwickelte Methode ist, um unerwünschte Haare in der modernen Welt loszuwerden, hat Dr. Hasan Subasi erklärt: "Die Laserepilation, die beim Facharzt dauerhaft erfolgreich ist, ist anderen Methoden weit überlegen."

LASER EPILATION MUSS UNTER DER AUFSICHT EINES EXPERTEN ARZTES DURCHGEFÜHRT WERDEN

Um die Bedeutung der Laserepilation unter Aufsicht eines Facharztes zu unterstreichen, hat Betreiber Dr. Hasan Subasi setzte seine Aussage wie folgt fort:

„Die Laser-Haarentfernung ist die beste und komplikationsärmste Methode, um Haare unter Aufsicht eines Facharztes vollständig zu entfernen. Denn ein Facharzt kennt nur medizinische Faktoren wie Hauttyp, Haartyp, hormonelle Störungen. Beim Einsatz von Lasergeräten sind neben medizinischen Kenntnissen auch physikalische Kenntnisse erforderlich.

Denn alle Parameter des Lasers, die Wellenlänge, die Hauttiefe entsprechend dieser Wellenlänge und wann und wie sehr komplizierte Einstellungen vorgenommen werden, kann nur ein Arzt entscheiden. Darüber hinaus werden durch unbewussten Gebrauch Komplikationen wie Verbrennungen der Haut, das Hinterlassen von Narben und das Verursachen von Flecken beobachtet. Diese sind zwar selten, werden aber nicht vom Arzt gemacht, zumindest weiß er mit diesen Komplikationen umzugehen. Der beste Arzt kann den Laser auswählen, der für die Hautstruktur der Person geeignet ist, da er detaillierte Informationen zu diesem Thema hat.

DAUERHAFTER ERFOLG IN 5-6 SITZUNGEN

DR. Hasan Subaşı erklärte, dass Menschen, die unerwünschte Haare loswerden wollen, zuerst nach dem Preis der Orte fragen, an denen sie die Anwendung erhalten, und dann nach Informationen über das Laserepiliergerät und den Arzt fragen. Unterstreichend, dass dies eine äußerst falsche Wahl ist, sagte Dr. Subaşı sagte: „Zuallererst müssen Sie wissen, ob das Verfahren unter ärztlicher Aufsicht steht und welche Informationen über das zu verwendende Lasergerät vorliegen.

Der Preis sollte die letzte Wahl sein. Denn Ihr Körper, der vielleicht wichtigste Wert, den Sie haben, steht in Frage.“

Unterstreichend, dass mit der Laser-Epilationsanwendung je nach Haut- und Haarstruktur der Person in 5 oder 6 Sitzungen ein dauerhafter Erfolg erzielt werden kann, erläutert Operator Dr. Hasan Subaşı sagte: "Durch die Wahl der Laser-Epilationsmethode können Sie ein Leben lang ein monatliches Routinerisiko beseitigen."

kürzliche Posts