Die definitive Lösung gegen Hautunreinheiten: Eistherapie!

Die endgültige Lösung für angeborene oder erworbene Hautunreinheiten, von denen selbst die kleinsten ausreichen, um unsere Moral zu stören, unsere Psychologie zu beeinträchtigen, kam aus dem Wunder des Eises. Mit der Eistherapie, die von der medizinischen Ästhetik-Spezialistin Suna Dinç angewendet wird, werden viele Hautprobleme von Sonnenflecken bis Sommersprossen, von Verbrennungen bis zu Aknenarben in einer einzigen Sitzung gelöst. Die Methode bietet auch eine schnelle Linderung von Problemen wie Rasurflecken, Keloidnarben, Operationsnarben, Hämangiom, die zu den wichtigsten Hautproblemen in der Türkei zählen. Hier sind alle Details zur Eistherapie;

Was ist Eistherapie?

Das Eistherapiegerät der neuesten Generation, das mit der sich entwickelnden Technologie und F&E-Studien im Gesundheitssektor erneuert wurde, bietet in kürzerer Zeit eine definitive Lösung für Hautflecken und Narben. Das Eistherapiegerät gewinnt Eiskristalle, indem es den Sauerstoff und die Feuchtigkeit aus der Luft entsprechend der Diagnose der Haut auf eine bestimmte Kälte bringt. Eiskristalle aktivieren das Kollagen unter der Haut, heilen die untere Hautschicht, lassen die obere Schicht trocknen und abfallen und eine neue und gesunde Haut von unten kommen. Es erneuert die Haut mit der Kristallisationsmethode mit verschiedenen Köpfen je nach Problem, ohne die Haut zu schädigen. Das Eistherapiesystem hat keine Nebenwirkungen und es gibt keine Altersgrenze. Es kann auch bei 40 Tage alten Babys problemlos angewendet werden. Hämangiome sind das häufigste Hautproblem bei Neugeborenen.

Bei welchen Hautproblemen wird es angewendet?

• Sonnenflecken und Sommersprossen

• Operationsnarben und Keloid

• Rasierspuren

• Altersflecken

• Brandflecken

• Muttermale und Warzen

• Aknenarben

• Muttermale (Hämangiom)

• Karosserierisse

• Vitiligo

• Haarbrecher-Krankheit

Wie wird der Antrag gestellt?

Vor Beginn der Anwendung wird ein Test zur Bestimmung der Hautstruktur durchgeführt. Die Noten werden entsprechend dem Testergebnis und der Hautstruktur ausgewählt. Sommersprossen, Sonnenflecken und Altersflecken dauern im Durchschnitt zwischen 1 und 3 Sitzungen; Tiefere Hautprobleme wie Rasier- und Operationsnarben dauern zwischen 3 und 18 Sitzungen.

Sitzungsintervalle der Eistherapie; Wenn das Hautproblem im Gesicht auftritt, ist es einmal pro Woche, wenn es am Körper auftritt, ist es einmal alle zwei Wochen.

Wer kann von dieser Methode profitieren?

Alle Altersgruppen, auch Babys über 40 Tage und Schwangere, können von dieser Methode profitieren. Darüber hinaus gehören sowohl Männer als auch Frauen zu denen, die diese Methode bevorzugen, um glatte Haut zu haben.

In welchen Regionen kann es angewendet werden?

Es kann auf den ganzen Körper aufgetragen werden, insbesondere auf Gesicht und Hände, und sogar in Gewahrsam.

Welches Hautproblem wird wie viel therapiert?

• Sonnenflecken, Sommersprossen und Altersflecken

Sonnenflecken, Sommersprossen und Altersflecken auf der Epidermis, der obersten Hautschicht, die der Hautoberfläche am nächsten ist, führen zu einer einzigen Sitzung, während tiefere Flecken zwischen 1 und 3 Sitzungen dauern.

• Rasierspuren

In Situationen, in denen sie sich emotional unglücklich und hoffnungslos fühlen, familiären Problemen, bilateralen Beziehungen und Problemen im Bildungsleben, können sich Menschen in Depressionsphasen als Folge eines momentanen Fehlers unbeabsichtigt mit einem Rasiermesser oder ähnlichen Schneidwerkzeugen verletzen. Wir erzielen mit dem Ice Therapy-System zufriedenstellende Ergebnisse bei der Behandlung von Rasiernarben, die sich normalerweise an den Armen befinden, die den Menschen im sozialen Leben, in der Bildung und in den bilateralen Beziehungen Unbehagen bereiten. Das Eistherapiesystem ist heute eine der besten Methoden, die in Rasierermarken verwendet werden. Die Dauer der Sitzungen variiert zwischen 3 und 25 Sitzungen, je nach Tiefe und Intensität der Narben. Feine Linien dauern im Durchschnitt zwischen 3 und 7 Sitzungen, während tiefe Linien und Keloide zwischen 7 und 25 Sitzungen dauern.

• Akne- und Pickelnarben

Die Narben und Flecken, die nach der Aknebildung zurückbleiben, dauern im Durchschnitt 3 bis 7 Sitzungen, je nach Tiefe des Problems auf der Haut.

• Karosserierisse

Unabhängig von der Region der Körperrisse wenden wir die Eistherapie im Durchschnitt zwischen 3 und 18 Sitzungen an. Bei Tränenproblemen kann der Behandlungsprozess bis zu 28 Sitzungen dauern.

• Operationsnarben und Keloid

Auch in der unteren Hautschicht gelangen Eiskristalle mit einer speziellen Anwendung in das schlecht verheilte Narbengewebe. Durch die Erneuerung des darunter liegenden Gewebes wird das obere Gewebe verkrustet und abgestoßen und eine neue und gesunde Haut gebildet. In jeder Sitzung wird der Heilungsprozess in den Narben beobachtet. Um mit dem Eistherapie-System ein klares Ergebnis bei der chirurgischen Narben- und Keloidproblematik zu erzielen, sollten durchschnittlich 7-18 Sitzungen angewendet werden.

• Hämangiom

Etwa 30% der Hämangiome treten bei der Geburt auf, während 70% in der ersten Woche bis vier Wochen nach der Geburt auftreten. Etwa 83 % der Hämangiome treten im Kopf-Hals-Bereich auf. Es erscheint zunächst als bläuliche oder rote Flecken und ist bei der Geburt selten ausgewachsen. Das oberflächliche und rot gefärbte Hämangiom wird als oberflächlich bezeichnet, tiefer in die Haut, und der blau gefärbte Typ wird als tiefes Hämangiom bezeichnet. Gleichzeitig werden Hämangiome in mobile und unbewegliche unterteilt. Die Diagnose ist für die korrekte Anwendung sehr wichtig. Mit dem Ice Therapy System wenden wir zwischen 3 und 20 Sitzungen bei immobilen Hämangiomen an.

• Vitiligo

Vitiligo ist eine Krankheit, die mit der Aufhellung der Haut aufgrund des Verlustes der Substanz, die der Haut Farbe verleiht (Pigment), fortschreitet. Vitiligo kann in jedem Teil des Körpers plötzlich auftreten. Heute ist es immer noch eines der Hautprobleme unbekannter Ursache. Es wird am häufigsten im Gesicht, an den Lippen, Händen, Armen, Ellbogen und Beinen gesehen. Bei unserem Eistherapiesystem erfolgt eine Testanwendung im Bereich mit Vitiligo. Nach einem Monat wird die Entwicklung von Melaninzellen der Haut beobachtet. Durchschnittlich werden 1 bis 3 Sitzungen von Vitiligo-Problemen mit positiven Testergebnissen erhalten.

• Brandflecken

Die Narben, die nach Verbrennungen hinterlassen werden, stören die meisten Menschen sowohl ästhetisch als auch psychisch und verursachen Probleme in ihrem Arbeits-, Beziehungs- und Bildungsleben.

Einer der häufigsten Verbrennungsfälle in der Türkei sind Gewebeschäden, insbesondere bei Kindern, die durch das kochende Wasser in der Teekanne verursacht werden. "Wird mein Kind Narben haben?" Diese Frage ist die am häufigsten gestellte Frage von Familien.

Kochendes Wasser, heiße Milch, heißes Öl, Feuer, Strom, Herd- und Laserverbrennungen sind die häufigsten Verbrennungen bei Kindern und Erwachsenen.

In jedem Fall sind Brandnarben sehr traurige Situationen, die bei Einzelpersonen und Familien ein Leben lang bedauern.

Die Tatsache, dass das Eistherapie-System keine Nebenwirkungen hat, ermöglicht es uns, diese Methode problemlos bei Kindern anzuwenden. Dabei ist uns der Grad der Verbrennungen wichtig. Verbrennungsfälle werden je nach Tiefe in Verbrennungen 1., 2. und 3. Grades eingeteilt.

Verbrennungen 1. Grades: Sie sind leichte Verbrennungen und treten in der ersten Hautschicht im Bereich der Epidermis auf. Narben und Flecken, die sich nach dieser Art von Verbrennungen bilden, werden mit dem Eistherapiesystem in durchschnittlich 1 bis 7 Sitzungen behandelt.

Verbrennungen 2. Grades: Die erste Schicht (Epidermis) und die zweite Schicht (Dermis) der Haut werden verbrannt. Bei dieser Art von Verbrennungen wird auch eine Keloidbildung sowie Narben beobachtet. Bei Verbrennungsnarben 2. Grades und Keloiden wird das Eistherapiesystem zwischen 3 und 18 Sitzungen angewendet.

Verbrennungen 3. Grades: Dies sind die schwersten und tiefsten Verbrennungen. Es können Verbrennungen des Hautgewebes, der Muskeln und sogar der Knochen auftreten. Schwere Verbrennungen betreffen nicht nur die Haut und die Haut, sondern den gesamten Organismus.

Wann kehrt die Person nach der Bewerbung in ihr normales Leben zurück?

Die Person kehrt sofort in ihr normales Leben zurück. Er kann noch am selben Tag baden. Es gibt eine leichte Krustenperiode von 1 Woche, und während dieser Zeit können Frauen leicht schminken.

Kann der Antrag zu allen Jahreszeiten gestellt werden?

Um das beste und klare Ergebnis im Eistherapiesystem zu erzielen, wird es während der Sommermonate nicht angewendet.

Werden die Flecken und Narben nach der Anwendung zurückkehren?

Hautflecken werden in Bereichen, die mit dem Eistherapiesystem behandelt wurden, nicht recycelt.

Von wem wird der Antrag gestellt?

Es wird von Suna Dinç durchgeführt, der einzigen autorisierten Eistherapie-Spezialistin und Trainerin in der Türkei.

kürzliche Posts