Vorteile von Pilates, von denen Sie nie wussten, dass sie existieren

Erhöht die Knochendichte

Während Krafttraining bekanntermaßen die Knochendichte erhöht, hat Pilates auch überraschende Vorteile für die Knochen. Knochen ist wie Muskel ein dynamisches Gewebe und reagiert auf Widerstands- und Krafttraining. Bei Widerstandsübungen heften sich die Muskeln an die Knochen, wodurch Spannungen entstehen, die den Knochen stärken. Widerstandsübungen bei Pilates werden mit Federn und Widerstandsbändern durchgeführt. Auch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht können Sie durch Krafttraining unterstützen.

Gewichtsverlust

Es braucht 500 Kalorien mehr pro Tag, um ein halbes Kilo abzunehmen. Ob Sie eine Diät machen oder eine Diät mit Sport kombinieren, Pilates kann helfen. Pilates-Übungen mit niedriger bis mittlerer Intensität für Anfänger verbrennen 4 Kalorien pro Minute. Moderate Bewegung verbrennt 6 Kalorien pro Minute. Wer fortgeschrittene, moderate bis intensive Pilates-Übungen macht, kann bis zu 7,5 Kalorien pro Minute verbrennen.

Bietet Stärkung der Rückenmuskulatur

Einer der Vorteile von Pilates ist, dass es eine wirksame Methode zur Reduzierung von Rückenschmerzen ist. Studien haben gezeigt, dass Menschen mit Kreuzschmerzen eine signifikante Verbesserung erfahren, wenn sie regelmäßig Pilates machen. Pilates stärkt den Rumpfbereich und stützt die Taille direkt dahinter. Es korrigiert auch die Körperhaltung und dehnt sanft die angespannte Rückenmuskulatur.

Stärkt die Bauchmuskulatur

Es stärkt die Bauchmuskeln, einschließlich Pilatesobliques, genauso wie Sit-ups oder noch mehr. Die Grundlage von Pilates ist die Straffung der Bauchmuskulatur bei jeder Bewegung. Pilates-Bewegungen arbeiten die tiefen Bauchmuskeln zusammen mit den oberflächlichen und sind auch effektiv, um einen Baklava-Look zu erzeugen.

Verhindert Verletzungen

Pilates verbessert Flexibilität, Kraft und Gleichgewicht. Dies verringert die Verletzungsgefahr. Flexibilität ist eine Vorbeugung gegen Verletzungen, da sie den Bewegungsumfang erweitert. Wenn Sie die Flexibilität der Kniesehne um 10 Grad erhöhen können, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie Ihren unteren Rücken verletzen, wenn Sie sich bücken und etwas aufnehmen. Die Erhöhung der Leistung erhöht die Bewegungssteuerung. Darüber hinaus werden Ihre Bewegungen effizienter und bewusster, da Pilates das Körperbewusstsein steigert. Dies reduziert die Belastung von Gelenken, Sehnen, Muskeln und Bindegewebe.

Erhöht die Flexibilität

Bei den meisten Übungen ist der Bewegungsumfang zweidimensional, wie zum Beispiel die Sit-Up-Bewegung von vorne nach hinten. Pilates hingegen erfordert Bewegungen in mehr Ebenen. Der Bewegungsumfang des gesamten Körpers wird durch verschiedene Bewegungen wie Innenrotation, Außenrotation und Seitenbeugen erhöht. Das erhöht die Flexibilität und verringert das Verletzungsrisiko.

Verbessert die Körperhaltung

Den ganzen Tag am Schreibtisch zu sitzen und sich auf das Handy zu konzentrieren, stört die Körperhaltung. Dadurch entsteht mit der Zeit ein Ungleichgewicht zwischen den Muskeln. Pilates hilft, die negativen Auswirkungen dieser schlechten Gewohnheiten, die sich im Laufe der Zeit ansammeln, umzukehren. Entsprechend unserer Lebensweise haben die meisten Menschen ein Machtungleichgewicht und eine sehr ernste Kernschwäche in ihrem Körper. Pilates trainiert die Muskeln nacheinander, macht die schwachen stärker, gewinnt die verlorene Kraft zurück und schafft ein Gleichgewicht im ganzen Körper. Die Stärkung des Kernbereichs verbessert die Körperhaltung und hilft, die täglichen Aktivitäten bequemer und schmerzfreier zu erledigen.

Verbessert den Herz-Kreislauf-Zustand.

Eine weitere Kategorie von Pilates-Vorteilen ist die aerobe Entwicklung. Einige fortgeschrittene Bewegungen beschleunigen die Herzfrequenz, während Sitz- oder Liegebewegungen die Herzfrequenz verlangsamen. In fortgeschrittenen Klassen steigt die Herzfrequenz auf 120 - 130 Schläge pro Minute. Dazu tragen schnelle Wechsel zwischen den Übungen und die Reduzierung von Ruhezeiten bei. In Pilates-Kursen mit hoher Intensität erhöht sich die Herzfrequenz, sodass die Übung in die aerobe Zone gelangt. Dies während der gesamten Sitzung fortzusetzen, erhöht die Ausdauer und unterstützt die kardiovaskuläre Gesundheit.

Gesundheit jetzt

k├╝rzliche Posts