Wie wird Olivenblatttee hergestellt? Was sind die Vorteile von Olivenblatttee?

Der Olivenbaum ist normalerweise ein Baum, der im Mittelmeerraum beheimatet ist und das ganze Jahr über belaubt ist. Ihre Frucht, die Olive, wird seit Hunderten von Jahren konsumiert und ihre Blätter werden auch zur Wundbehandlung verwendet.

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie Prof. DR. Karatay hat mit seinen Äußerungen in einer Fernsehsendung die ganze Aufmerksamkeit auf diese Heilpflanze und diesen Tee gelenkt. In OrdungTee aus Olivenblättern DR. Ist es so effektiv, wie Karatay sagt?

Was sind also die Vorteile von Olivenblättern?

Es senkt das schlechte Cholesterin.

Es ist antibakteriell.

Es hat eine antibiotische Wirkung.

Es stärkt das Immunsystem.

Es ist wirksam bei Erkältungen.

Es senkt den Blutdruck.

Es senkt den Blutzucker.

Wie macht man Olivenblatttee?

Sie können getrocknete Olivenblätter, die Sie leicht bei Kräuterkundigen finden, als Tee konsumieren.

Rezept für Olivenblatttee

Unser Rezept für 2 Tassen Olivenblatttee lautet wie folgt:

Schrumpfe 3 Teelöffel Olivenblätter in deinen Händen. In kochendes Wasser geben und 10 Minuten ziehen lassen. Sie können dann abseihen und trinken. Sie können bis zu 2-3 Gläser pro Tag konsumieren.

Vorteile von Olivenblatttee

Der bekannteste Vorteil ist zunächst die Verwendung bei der Wundreinigung.

Es ist ein gutes antimikrobielles Mittel. Daher ist es eine gute Waffe bei der Zerstörung von Bakterien, Keimen, Viren und Pilzen.

Es ist auch ein starkes Antioxidans und stärkt das Immunsystem.

Es ist ein natürliches Mittel gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

k├╝rzliche Posts