Bleichen von gefärbter weißer Wäsche

Wenn Sie die Wäsche waschen, ohne sie nach Farben zu trennen, kann einige Wäsche andere verfärben. Besonders weiße Wäsche ist gefährdet, gefärbt zu werden.

Sie sollten weiße Kleidung nicht zusammen mit farbigen waschen, auch nicht, wenn sie hell ist. Wenn Ihre weiße Wäsche gefärbt wurde, müssen Sie bleichen.

Bleichen von gefärbter weißer Wäsche

Sie sollten sofort in die gefärbte Weißwäsche eingreifen und den Bleichvorgang anwenden, bevor sie trocknet.

Werfen Sie die weiß gefärbte Wäsche nass in die Maschine. Aber Sie sollten nur gefärbte Wäsche wegwerfen. Geben Sie das für weiße Farben hergestellte Waschmittel und etwas Bleichmittel in das Waschmittelfach und starten Sie die Maschine.

Wenn sich die Farbe der Wäsche stark verändert hat, können Sie einen Fleckenentferner verwenden. Fleckenentferner bekommst du auf dem Markt. Gemäß Gebrauchsanweisung verwenden. Geben Sie den Fleckenentferner in das Wasser und weichen Sie die Wäsche darin ein.

Indem Sie zwei separate Schmutzkörbe im Badezimmer aufbewahren, können Sie verhindern, dass die Wäsche gefärbt wird, indem Sie es Familienmitgliedern ermöglichen, ihre Wäsche nach Farben zu sortieren. Ist dies nicht möglich, trennen Sie die Wäsche, bevor Sie sie in die Maschine geben. Ständige Verwendung von Bleichmittel schädigt die Wäsche.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found