fiebersenkende Pflanzen

Einer der größten Albträume von Müttern bei kaltem Wetter ist hohes Fieber bei Kindern. Es gibt einige natürliche Möglichkeiten, ein hohes Fieber zu heilen, das besonders nachts auftritt und uns alle erschreckt, wenn es nicht abfällt.

Hier sind pflanzliche Möglichkeiten, um hohes Fieber zu reduzieren, die Sie zu Hause vorbereiten können.

Veilchenblatt: Fügen Sie eine Handvoll Veilchenblätter zu einem Liter Wasser hinzu. Dann abseihen und dreimal täglich eine Tasse Kaffee trinken.

Essig: Binden Sie ein mit Essig befeuchtetes und nicht zu fest angezogenes Stück Käsetuch um den Kopf des Patienten.

Baumwollsamen: 1 Handvoll Baumwollsamen in 1 Liter Wasser geben, abseihen und 3-mal täglich einen Esslöffel trinken.

Zitrone: Eine Zitrone in die Mitte schneiden. Geben Sie dann einen Teelöffel Salz dazwischen und kochen Sie beide Hälften der Zitronen auf dem Feuer, bis ihre Haut schwarz wird. Nach dem Aufwärmen die Zitronen durch leichtes Drücken auf den Körper des Patienten auftragen.

Zucchini: Eine Handvoll fein gehackte Zucchini in einen Liter Wasser geben und aufkochen. Dann abseihen und dreimal täglich ein Teeglas trinken.

Petersilie : Eine Handvoll fein gehackte Petersilie in einen Liter Wasser geben und aufkochen. Dann abseihen und dreimal täglich ein Teeglas trinken.

Knoblauch Joghurt: Tragen Sie eine großzügige Menge Knoblauchjoghurt auf den Körper des Patienten auf. Nachdem der Joghurt getrocknet ist, wischen Sie seinen Körper mit einem sauberen und warmen Tuch ab.

Nelke: Werfen Sie eine Handvoll Nelkenblüten in einen Liter Wasser. Dann abseihen und dreimal täglich zwei Esslöffel trinken.

k├╝rzliche Posts