Serpil Dokurel - PinkGranatapfel Special

Wie benutzt man Tampons?

Ein weiteres Produkt, das Sie während Ihrer Menstruation als Alternative zu Binden verwenden können, sind die trichterförmigen Tampons aus Silikon, sogenannte Menstruationstassen. Menstruationsblut sammelt sich in der Menstruationstasse, also im Tampon, der in die Vagina eingeführt wird. Das Blut, das sich im Behälter ansammelt, müssen Sie alle 4-6 Stunden entleeren.Die Anwendung erfolgt wie bei einem Vaginaltampon und beim Entfernen wird der Griff am Ende des Behälters gezogen und langsam herausgezogen. Nachdem das Blut abgelassen wurde, wird der Silikonbecher gewaschen und wieder in die Vagina eingeführt. Eine Silikontasse kann für etwa 12 Menstruationszyklen, also ein Jahr, verwendet werden. Diese Behälter haben unterschiedliche Größen wie Stoßfänger. Frauen, die entbunden haben, sollten die größere Größe verwenden. Bei der Verwendung eines Silikonbechers wie bei einem Vaginaltampon besteht kein Risiko eines toxischen Schocksyndroms. Vor jedem Gebrauch sollten Sie sich jedoch immer die Hände waschen. Menschen mit einer Silikonallergie sollten solche Produkte nicht verwenden.

Es kann eine gute Option sein, während deiner Periode einen Tampon oder eine Menstruationstasse zu verwenden.

Für viele Frauen ist es attraktiv, die Periode der Menstruationsblutung so zu überstehen, dass das tägliche Leben nicht beeinträchtigt wird. Dieses Problem wird in allen Pad-Werbungen speziell angesprochen. Obwohl Menstruationseinlagen dünn sind und viel Wasser aufnehmen, sind sie möglicherweise nicht für alle Frauen die beste Lösung. Eine weitere Alternative für Frauen mit unterschiedlichen Bedürfnissen sind Vaginaltampons und Menstruationstassen. Es ist gesünder, Tampons und Menstruationstassen zu verwenden, insbesondere für Frauen, die auf Binden allergisch sind.

Die erstmalige Verwendung eines Vaginaltampons kann Stress für die Frau verursachen. Der Gedanke, etwas hineinzulegen, kann ein wenig abstoßend sein. Aber seien Sie nicht voreingenommen, nachdem Sie es einmal verwendet haben, können Sie sehen, dass es einfach und bequem ist und sich Ihre Gewohnheit ändern kann.

Was ist ein Vaginaltampon und wie wird er angewendet?

Vaginaltampons bestehen aus Baumwolle. Komprimierte Baumwolle absorbiert Menstruationsblut und verhindert, dass es aus der Vagina herausfließt. Der Tampon wird im oberen Teil der Vagina platziert, er bleibt dort dank der Muskeln um die Vagina herum und geht nicht nach unten, wenn er nicht vollständig mit Blut gefüllt ist.

Wie wird ein Vaginaltampon platziert?

1. Waschen Sie Ihre Hände und nehmen Sie die Stoßstange in die linke Hand, ziehen Sie vorsichtig, um zu testen, ob die Schnur auf der Rückseite der Stoßstange sicher an der Stoßstange befestigt ist.

2. Sie können das Pad im Sitzen oder Liegen auf der Toilette oder im Stehen platzieren. Wichtig ist, dass Sie die Beckenbodenmuskulatur nicht anspannen. Sie müssen sich beim Einführen wohlfühlen.

3.Öffnen Sie mit der rechten Hand den Eingang der Vagina und der inneren Lippen zu den Seiten.

4. Halten Sie den Tampon mit dem Seil am verwendeten Tampon nach unten und schieben Sie ihn langsam nach innen.

5.Nachdem der gesamte Tampon in die Vagina eingeführt wurde, berühren Sie die Spitze des Tampons mit Ihrem Finger und drücken Sie den Tampon so weit wie möglich nach oben.

Je nach verwendeter Marke kann die Pad-Platzierungstechnik variieren. Wenn Sie einen Stoßfänger mit Kunststoffeinsätzen verwenden, gehen Sie wie oben beschrieben vor und müssen dann den Knopf drücken, um das Kunststoffteil vom Stoßfänger zu trennen.

Tampons werden in verschiedenen Größen verkauft. Jemand, der noch nie entbunden hat, kann die kleinste Größe ausprobieren, aber eine Frau, die ein Kind geboren hat, sollte einen größeren Tampon verwenden.

Wie oft sollte ein Vaginaltampon gewechselt werden?

Ideal ist ein Wechsel des Vaginaltampons alle 3 Stunden. Es wird entfernt, indem man es am Seil festhält und langsam daran zieht. Dann wird ein neues platziert. Der gleiche Tampon sollte nicht länger als 6 Stunden in der Vagina bleiben.

Ist ein vergessener Vaginaltampon schädlich?

Wenn Sie vergessen, die Tampons zu wechseln und länger als 24 Stunden bleiben, verursacht dies eine Krankheit, die als toxisches Schocksyndrom bezeichnet wird. Beim toxischen Schocksyndrom vermehren sich Bakterien auf dem Tampon und breiten sich dann im ganzen Körper aus. Dies ist eine schwere und tödliche Krankheit, wenn sie nicht behandelt wird. Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Leistenschmerzen, Bewusstlosigkeit, Peeling wie gekochte Haut sind die Symptome dafür. Um dies zu verhindern, entfernen Sie alle Tampons, die Sie tragen, und verwenden Sie denselben Tampon nie länger als 6 Stunden. Waschen Sie sich vor dem Einführen jedes Tampons unbedingt die Hände, um eine Kontamination zu vermeiden.

Wer sollte keine Tampons verwenden?

Die Verwendung von Tampons durch eine Jungfrau zerstört das Jungfernhäutchen. Verwenden Sie keine Tampons, wenn Ihnen dies wichtig ist. Wenn Sie eine bekannte vaginale Infektion haben, sollten Sie keine Tampons verwenden.

k├╝rzliche Posts