Wie macht man Schnitzel

Wie wäre es mit einem praktischen Schnitzel zu Hause? Hähnchenbrust, die nach dem Aufschneiden in Filets ausgedünnt wird, wird nur mit frisch gemahlenem Salz und Pfeffer gewürzt. Bzw; Nach dem Eintauchen in Mehl, Rührei und Semmelbrösel wird es in kurzer Zeit in heißem Öl gebraten. Also, wie macht man Schnitzel?

Für die Beschichtung:

-3 Esslöffel Mehl

-2 große Eier

-1 Tasse Semmelbrösel

Braten:

-1,5 Tassen Sonnenblumenöl

Wie macht man Schnitzel

-Hähnchenbrustfilet längs halbieren. Die mit Frischhaltefolie abgedeckten Filetstücke mit einem Fleischhammer oder Gewicht verdünnen, damit sie nicht reißen.

- Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

- Schlagen Sie die Eier in einer großen Schüssel. Mehl und Semmelbrösel auf einem flachen Teller verteilen. Sonnenblumenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen.

- Zuerst beide Seiten der verdünnten Hähnchenfiletscheiben bemehlen. Überschüssiges Mehl entfernen.

- Beide Seiten des in die Rührei-Mischung getauchten Hähnchenfilets in Paniermehl trocknen.

-Nachdem die überschüssigen Semmelbrösel fallen gelassen haben, die vorbereiteten Schnitzel in heißem Öl braten, bis sie Farbe annehmen.

- Die Hähnchenschnitzel auf eine mit Küchenpapier ausgelegte Servierplatte geben, um überschüssiges Öl zu lösen, 1-2 Minuten ruhen lassen und warm mit Kartoffelpüree an der Seite servieren. Teilen Sie mit Ihren Lieben.

Kernpunkt: Sie können dem Rührei Mineralwasser oder Milch hinzufügen.

Guten Appetit.

kürzliche Posts