Fındıkzade-Dessertrezept - Wie macht man Fındıkzade-Dessert?

Wir teilen ein Rezept für das fındıkzade-Dessert, das als Zypern-Dessert bekannt ist. Fındıkzade Dessert ist ein Dessert, das durch die Kombination von Sorbet und Pudding einen ausgezeichneten Geschmack erzeugt. Sie können das Haselnutzade-Dessert zubereiten, das Sie Ihren Gästen zur Teezeit servieren können oder ganz einfach anstelle von Geburtstagstorten die Krone Ihres Tisches machen. Wie wird also Haselnutzade-Dessert hergestellt? Hier ist das Rezept für Haselnutzade Dessert...

Materialien

-3-4 Esslöffel Kristallzucker

-3 Eier

-1,5 Teelöffel Milch

-1 Teetasse Öl

-1 Tasse Semmelbrösel

-1 Tasse gemahlene Erdnüsse

-1 Tasse Kokos

-1 Päckchen Backpulver

Für den Vanillepudding;

-1 Liter Milch

-2 Esslöffel Mehl

-2,5 Esslöffel Maisstärke

-3 Esslöffel Kristallzucker

-1 Packung Schlagsahne

-1 Päckchen Vanille

Für das Sorbet;

-2 Tassen Zucker

-2 Gläser Wasser

-3-4 Tropfen Zitronensaft

Vorbereitung von;

-Zuerst den Sirup zubereiten und abkühlen lassen. Zucker und Wasser aufkochen. Während des Kochens Zitronensaft hinzufügen.

- Das Zuckerei gut fest werden lassen und alle flüssigen Zutaten dazugeben.

-Dann die trockenen Zutaten in einer anderen Schüssel mischen und langsam zur flüssigen Mischung geben, mischen.

- Gieße es in meine geschmierten Quadratschulden

Im vorgeheizten Backofen bei -190 Grad backen und mit einem Zahnstocher können Sie testen, ob es gar ist.

- Ihr Kuchen wird in maximal 20-25 Minuten gebacken.

- Gießen Sie den kalten Sirup über Ihren gekochten warmen Kuchen und lassen Sie ihn mindestens 1 Stunde ruhen.

-Für den Vanillepudding die ganze Mischung mit Ausnahme der Schlagsahne in einen Topf geben und 10 Minuten kochen lassen.

- Den gekochten Pudding 10 Minuten mit einem Mixer schlagen und nach dem Abkühlen Schlagsahne hinzufügen.

- Gießen und langsam über unser ausgeruhtes Dessert verteilen.

- Gießen Sie eine großzügige Menge Kokosnuss darauf und lassen Sie es für mindestens 2-3 Stunden im Kühlschrank.

Guten Appetit...

kürzliche Posts