Was ist Granulozyten? Wie viele Granulozyten sollten es sein? Ursachen für Höhe und Niedrig

Granulozyten bedeutet Blutzellen, die den ersten Kampf gegen Mikroben und Fremdkörper einleiten, die in den Körper eindringen und um ihre Beseitigung kämpfen. Granulozyten sind einer der wichtigsten Teile des körpereigenen Abwehrsystems. Die lebensspendende Flüssigkeit des Körpers ist Blut. Blut; Es besteht aus Thrombozyten-, Plasma- und Leukozyten-Trias. Leukozyten bilden Monozyten, Lymphozyten und Granulozyten.

Was ist Granulozyten?

Granulozyten, die in den Körper eindringende Fremdstoffe und schädliche Mikroorganismen wie Bakterien und Viren bekämpfen und für deren Zerstörung sorgen, werden in drei Typen eingeteilt. Diese;

1- Neutrophile (Neutrophile Granulozyten)

2- Eosinophil (Eosinophiler Granulozyten)

3- Basophil (basophile Granulozyten)

sind aufgeführt als. Granulozyten sind Körnchen mit unterschiedlichen Färbeeigenschaften, die im Zytoplasma von Zelltypen vorkommen. Diese Zellen werden wegen der nuklearen Form ihrer Zellen mit unterschiedlichen Formen oft als "polymorphkernige Leukozyten" bezeichnet.

Höhe und niedrige Ursachen

Ursachen der Neutrophilenerhöhung: Stress, Leukämie, rheumatisches Fieber, Myelogen, Infektionen, rheumatoide Arthritis, Schilddrüsenentzündung, Vergiftung während der Schwangerschaft, akutes Nierenversagen, myeloische Metaplasie, Polyzythämie, Ketosidose-Anämie, Einnahme bestimmter Medikamente.

Ursachen für niedrige Neutrophile: Leukämie, Präleukämie, Anämie, B12- oder Folsäuremangel,

Milzvergrößerung, genetische Faktoren, Krebsbehandlung, Dialyse, Wirkung von Medikamenten, Herz-Lungen-Bypass und Mangelernährung

Ursachen der Eosinophilenerhöhung: Allergische Erkrankungen, verschiedene Hauterkrankungen (wie Psoriasis, Ekzeme), parasitäre Erkrankungen, Immunschwächezustände, Erkrankungen des Kollagengewebes, einige bösartige neoplastische Erkrankungen, Colitis ulcerosa, Frühlingsfieber, Morbus Addison und einige Nierenerkrankungen.

Ursachen für niedrige Eosinophile: Alkoholvergiftung, übermäßiger Stress, niedriger Blutzucker, Steroiderhöhung, Leber- und Nierenerkrankungen, Einnahme von Antibabypillen, Einnahme von Östrogen- oder Kortikosteroid-Medikamenten, einige Nebennierenprobleme, Cushing-Syndrom.

Ursachen der Basophilenhöhe: Basophile Leukämieerkrankung, myeloproliferative Erkrankungen, Morbus Hodgkin, Colitis (Darmentzündung), Hypothyreose (Kropf), Diabetes mellitus (Diabetes),

Entfernung der Milz.

Ursachen von Basophil Low: Akutes rheumatisches Fieber, Lobärpneumonie (Pneumonie), Thyreotoxikose, psychische und allgemeine Stresszustände bei Personen, die eine Steroidtherapie erhalten.

Wie viele Granulozyten sollten es sein?

Eosinophiler Normalwert; < 500 Zellen/mcL (weniger als 500 Zellen pro Mikroliter), Neutrophilen-Normalwert; Sie variiert je nach Alter bei Erwachsenen und Kindern. Basophile machen weniger als drei Prozent der gesamten weißen Blutkörperchen aus. Es sollten nicht mehr als 300 Basos pro Mikroliter Blut vorhanden sein.

k├╝rzliche Posts