Lebensmittel mit Magnesium

Für unsere allgemeine Gesundheit muss Magnesium in einem gesunden Maß im Körper vorhanden sein, dazu sollten regelmäßig magnesiumhaltige Lebensmittel/Lebensmittel verzehrt werden. Magnesium kommt hauptsächlich in Meeresfrüchten und Gemüse vor.

Wenn bei Ihnen ein Magnesiummangel auftritt und Sie sich fragen, was Magnesium enthaltende Lebensmittel sind, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Informationen sorgfältig zu lesen.

Hier sind Lebensmittel mit Magnesium...

Einige der Lebensmittel, die Magnesium enthalten;

Spinat: 100 Gramm Spinat enthalten ungefähr 79 mg Magnesium. Spinat ist sehr reich an anderen Mineralien, insbesondere Magnesium und Kalzium.

Zucchini: Samen: 100 Gramm Kürbiskerne decken 65% des täglichen Magnesiumbedarfs. Da die gleiche Menge Kürbiskerne jedoch 446 Kalorien enthält, sollte sie mit Vorsicht verzehrt werden.

Fisch (Makrele): 100 Gramm Fisch enthalten durchschnittlich 97 mg Magnesium. 14% des Schildes enthalten 14% des Thunfisch-Calciums.

Grüne Bohnen: 100 Gramm gekochte grüne Bohnen decken 5% des täglichen Magnesiumbedarfs. Grüne Bohnen sind auch eine sehr gute Quelle für Thiamin, Riboflavin, Kalzium, Eisen, Kalium, Ballaststoffe, Vitamin A, Vitamin C, Vitamin K, Folsäure und Mangan.

Reis: 100 Gramm Reis enthalten durchschnittlich 44 mg Magnesium. Außerdem enthalten 15% Bulgur, 13% Buchweizen, 9% Gerste und 7% Hafer Magnesium.

Avocado: 100 Gramm Avocado enthalten ungefähr 29 mg Magnesium.

Banane: 100 Gramm Banane enthalten 27 mg Magnesium.

Sojabohne: 100 Gramm Sojabohnen mit Vitamin K, Thiamin, Riboflavin, Eisen, Phosphor, Kalium und Kupfer decken 70 % des täglichen Magnesiumbedarfs.

Fettarme Milch: 100 Gramm Milch enthalten etwa 19 mg Magnesium. Darüber hinaus sind Calciummineralien sowie Magnesium in Bezug auf andere Milchprodukte in hohen Mengen enthalten.

Sesam: 1 Esslöffel Sesam enthält 31,6 mg Magnesium, was 8 % des täglichen Magnesiumbedarfs deckt. Die negative Seite von Sesam, der reich an Eisen- und Kalziummineralien ist, ist, dass er viele Kalorien hat.

Getrocknete Früchte: 100 Gramm Trockenfrüchte enthalten etwa 68 mg Magnesium. 11% der Trockenpflaumen und 7% der Trauben enthalten Magnesium.

Schwarze Bohnen: 100 Gramm gekochte schwarze Bohnen decken 17% des täglichen Magnesiumbedarfs. Schwarze Bohnen sind auch eine gute Quelle für Protein, Thiamin, Mangan, Phosphor, Ballaststoffe und Folsäure.

Sonnenblumenkerne: 1 Handvoll Sonnenblumenkerne (28 Gramm) deckt 9% des täglichen Magnesiumbedarfs. Der Nachteil ist, dass es viele Kalorien und Fett enthält.

Cashew: 28 Gramm Cashewnüsse decken 20% des täglichen Magnesiumbedarfs.

Dunkle Schokolade: 100 Gramm dunkle Schokolade enthalten ungefähr 327 mg Magnesium.

Andere Lebensmittel mit Magnesium

Dillgras

Andenhirse

schwarze Schildkrötenbohne

Erdnussbutter

Pekannuss

Linse

Aubergine

Süßkartoffel

Haferflocken

Zuckerrohr

Heilbutt

getrockneter Koriander

Kreuzkümmel

Wassermelone

Fenchel

Nelke

Garnele

Rosenkohl

Tomaten

Spargel

Kokosnuss

In welchen Situationen steigt der Magnesiumbedarf?

Der Magnesiumbedarf steigt während der Schwangerschaft und Stillzeit. Der täglich empfohlene Magnesiumbedarf für diese Zeiträume liegt zwischen 320-350 mg.

k├╝rzliche Posts