Die Vorteile von Kiwi und die beste Art zu essen!

Studien in Italien zeigen, dass Kiwi wundersame Wirkungen auf die Atemwege hat, insbesondere bei Kindern im Alter von 6-7 Jahren.

Kurzatmigkeit verringerte sich um 32 %, nächtlicher Husten um 27 %, Niesen um 41 %, laufende Nase um 28 % und chronischer Husten um 25 % nach einer bestimmten Zeit des Kiwikonsums.

Der Grund dafür ist, dass die Flavonoide in Kiwi intrazelluläre Schäden reduzieren und DNA-Mutationen und -Schäden verhindern.

Klicken Sie hier für Nahrungsergänzungsmittel, die Ihr Immunsystem stärken und Sie vor Krankheiten schützen!

Es hat auch antioxidative Eigenschaften!

Kiwis enthalten viele Vitamine C, E und A. Vitamin C ist ein wasserlösliches Antioxidans und schützt unseren Körper nachweislich.

Bei regelmäßiger Einnahme hat es sich bei vielen Problemen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis hin zu Krebs und Fettleibigkeit als wirksam erwiesen.

Vitamin E hat eine ähnliche Wirkung, ist aber nicht so wirksam wie Vitamin C, da es fettlöslich ist.

Andere Vorteile

• Verhindert Asthma

• Es reduziert Niesen und Husten, insbesondere bei Kindern.

• Es verhindert DNA-Mutationen.

• Es enthält viele Antioxidantien und Vitamine.

• Dank seines hohen Ballaststoffgehalts schützt es den Körper vor Dickdarmkrebs.

Die beste Art, Kiwi zu essen!

Wenn Sie eine Kiwi wie ein Ei essen, bleiben fast alle Vitamine und Mineralstoffe erhalten. Vitaminverlust ist eine bekannte Situation bei geschnittenen Früchten, die mit einem Messer berührt wurden. Aus diesem Grund können Sie die Kiwi aufrecht halten und oben einen kleinen Schnitt machen und sie mit einem Teelöffel essen, als ob Sie ein weich gekochtes Ei essen würden.

Wenn Sie es auf diese Weise essen, können Sie von der Frucht profitieren, die der Schale am nächsten ist, und Sie erhalten das volle Vitamin.

kürzliche Posts