Wie macht man einen Pfannkuchen? Wie macht man einen handgemachten Pfannkuchen?

Die Antwort auf die Frage, wie man einen handgerollten Pfannkuchen macht, finden Sie in dem Rezept, das wir Ihnen in Kürze geben werden. Wie wäre es, wenn Sie Ihrem Gaumen mit dem handgerollten Pfannkuchen-Rezept, bei dem die Füllung je nach Geschmack in den dünnen Teig gegeben wird, einen tollen Geschmack verleihen? Seit dem 15. Jahrhundert werden in den Schlossküchen Pfannkuchen mit Pilzen, gebratenen Auberginen, Spinat und Käse hergestellt. Fladenbrot gehörte zu den beliebtesten Lebensmitteln von beidseitig gebackenem Gebäck.

Wenn man sich die alten Rezepte ansieht, sieht man, dass der Pfannkuchen zu einer sehr alten Geschichte gehört. Handgemachtes Fladenbrot ist ein praktisches und leckeres Gebäck. Sie können den Innenmörser ganz nach Ihrem Geschmack zubereiten und Ihre Teestunden aromatisieren.

- 6 Tassen Mehl

- 2 Teelöffel Salz

- 2-2,5 Gläser Wasser

Zutat

- Käse

- Optional können verschiedene Innenmaterialien verwendet werden.

Wie macht man einen Pfannkuchen?

Schritt 1: Mehl, Salz, Instanthefe werden in den Joghurtbehälter gegeben. 2 – 2,5 Tassen Wasser werden langsam hinzugefügt, um einen Teig zuzubereiten, der nicht an der Hand klebt.

Schritt 2: Aus dem Teig werden Baisers geformt und darauf geachtet, dass diese abgedeckt und nicht aufgestellt werden.

Schritt 3: Nehmen Sie 1 Baiser und rollen Sie es mit Hilfe von Mehl dünn aus.

Schritt 4: Die Hälfte des Teiges wird mit der Füllung bestreut, die andere Hälfte darauf gelegt und angedrückt, damit die Ränder kleben bleiben.

Schritt 5: Der vorbereitete Pfannkuchen wird in einer antihaftbeschichteten Pfanne gegart, bis seine Vorder- und Rückseite gebräunt sind. Zu diesem Zeitpunkt ölen wir die Pfanne nicht.

Schritt 6: Den gekochten Pfannkuchen auf eine Servierplatte geben und leicht mit Butter einfetten.

7. Schritt: Dieser Vorgang wird wiederholt, bis der gesamte Teig fertig ist.

8. Schritt: Sie können mit der gewünschten Füllung verschiedene Pfannkuchen zubereiten.

Guten Appetit

kürzliche Posts