Was ist Alpaka-Stoff? Was sind Alpaka-Stoffeigenschaften?

Alpaka ist vor Jahrhunderten ein domestiziertes Tier und Alpakastoff wird aus dem Fell dieses Tieres gewonnen. Dieses Fell ist dafür bekannt, dass es haltbarer ist als andere Tierfelle.

Was ist Alpaka-Stoff?

Alpaka-Stoff ist eine Stoffart, die aus dem Fell des gleichnamigen Tieres hergestellt wird und als natürlich gilt. Da dieser Stoff viele vorteilhafte Renditen hat, sind seine Einsatzbereiche recht hoch. Die Verwendung von Alpakagewebe, hergestellt aus Alpakawolle, wurde aufgrund seiner schützenden Eigenschaften begonnen. Darüber hinaus hebt sich Alpaka dadurch von seinen Artgenossen ab, dass es im Vergleich zu anderen tierischen Wollen überhaupt nicht juckt.

Was sind Alpaka-Stoffeigenschaften?

Alpaka-Stoff hat viele Vorteile, abgesehen davon, dass er natürlich ist. Das Kilogramm dieses Stoffes, das direkt proportional zu seiner Qualität verrechnet wird, variiert zwischen 20 TL und 200 TL. Andere Eigenschaften von Alpakagewebe sind wie folgt aufgeführt.

- Alpaka fängt die reflektierte Strahlung der Sonnenstrahlen ein.

- Es ist leicht zu reinigen und fühlt sich bei Berührung nicht schmutzig an.

- Es ist sehr kältebeständig und hat ein hohes Wärmerückhaltevermögen.

- Es zeigt keine brennenden Eigenschaften, es sei denn, es wird direktes Feuer gehalten.

- Die allergische Wirkung, die es auf die Person ausübt, ist vernachlässigbar.

- Es kann lange verwendet werden und nutzt sich nicht ab.

- Sie können in jeder gewünschten Farbe lackiert werden. Außerdem verblassen sie beim Waschen nicht so leicht.

k├╝rzliche Posts