Was ist gut gegen Reflux?

Reflux ist eine der Störungen, die das tägliche Leben einer Person negativ beeinflussen. Bei Nichtbeachtung kann Reflux zu größeren Magenproblemen führen. Aus diesen Gründen ist es notwendig, auf die Lebensweise und die konsumierten Lebensmittel zu achten.

WAS IST REFLUE?

Gastroösophagealer Reflux ist der pathologische Rückfluss von Mageninhalt (Säure) aus dem Magen in die Speiseröhre (Ösophagus). Patienten können sich mit Beschwerden über Sodbrennen hinter dem Brustkorb bewerben. Reflux ist manchmal das Brennen im hinteren Teil der Speiseröhre sowie Essen und bitteres Wasser, das in den Mund gelangt.

LEBENSMITTEL, DIE GUT FÜR Reflux SIND

Lebensmittel wie Haferflocken und Brot

- Fischprodukte mit wenig Öl gekocht

- Lebensmittel wie Sellerie und Kohl

- Kartoffeln sind gut für die Refluxkrankheit, wenn sie gekocht verzehrt werden.

- Säurehaltige Produkte sollten unbedingt vermieden werden.

k├╝rzliche Posts