Rezept für Trileçe-Dessert

Es wird gesagt, dass das Geheimnis des Trileçe-Desserts, das als das berühmte Dessert der Albaner bekannt ist, in seinem Kuchen liegt. Der wichtigste Punkt bei der Zubereitung von Trileçe-Dessert ist, die Konsistenz des Kuchens zu erhalten. Gleichzeitig bietet trileçe Dessert Menschen, die keine Milch mögen, einen angenehmen Milchkonsum. Es wird gesagt, dass das Dessert Trileçe durch Mischen von Ziegen-, Büffel- und Kuhmilch hergestellt wird. Sie können aber auch mit einer einzigen Milchsorte ein sehr leckeres Trileçe-Dessert zubereiten. Also, wie macht man ein Trileçe-Dessert? Hier ist das Rezept für Trileçe-Dessert, wie man Trileçe-Dessert zubereitet ...

Zutaten für das Trileçe-Dessert:

- 1 Glas Zucker

- 1 Glas Mehl

- 4 Eier

- 1 Päckchen Backpulver

- 1 Päckchen Vanille

Für die Karamellsauce;

- 1 Glas Zucker

- 2 Gläser heißes Wasser

- 1 Päckchen Vanille

Für die Sahne;

- 1 Packung Sahne

- 4 Esslöffel Zucker

- 5 Gläser Milch

Wie macht man Trileçe-Dessert? - Zubereitung von Trileçe-Dessert

Trennen Sie zuerst das Eiweiß vom Eigelb. In separaten Schüsseln das Weiß und das Eigelb in einem halben Glas verquirlen.

- Gießen Sie die Mischung in eine tiefe Schüssel. Das gesiebte Mehl, Backpulver und Vanille darauf geben und vermischen, damit der Schaum nicht verschwindet.

-Backen Sie in einem vorgeheizten 160-Grad-Ofen für 50 Minuten.

Zubereitung der Creme:

- Die Packung Sahne, Milch und Zucker in einen Topf geben und auf dem Herd kochen. Nach dem Kochen können Sie die zubereitete Sahne auf den abgekühlten Kuchen gießen.

Zubereitung der Karamellsauce:

- Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis er gut geschmolzen ist. Wenn es braun wird, gießen Sie Wasser ein und kochen Sie, bis es eindickt. Dann können Sie Vanille hinzufügen und Ihr Dessert servierfertig machen.

Guten Appetit.

k├╝rzliche Posts