'Schluck den Olivenkern'

Das Schwarz und Grün der Oliven sind die Kronjuwelen aller Frühstückstische, sagt Dr. Fevzi Özgönül sagte: „Natürlich konsumieren wir es nicht nur zum Frühstück. Wir können Olivenöl zum Kochen verwenden, zum Frühstück, indem wir unser Brot eintauchen oder sogar in ein Glas gießen und trinken. Die Verwendung von Olivenöl endet hier nicht. Es hat ein breites Anwendungsspektrum, von der Kosmetik bis zur pharmazeutischen Industrie. Seife wird hergestellt und schützt und revitalisiert sowohl unsere Haut als auch unser Haar. Abgesehen von der Frucht der Olive hat es eine breite Palette von Verwendungen vom Baum bis zum Blatt. Sie können das junge Olivenblatt auch trinken, indem Sie es wie Tee aufbrühen.“ er sagte.

Bekannt für seine bahnbrechenden Aussagen, Dr. Fevzi Özgönül sagte: „Wie Mandeln, Walnüsse und Haselnüsse zu essen und stärker zu werden, können Sie Ihr Sodbrennen reduzieren, indem Sie den Olivenkern schlucken, Ihren Darm stärken und Ihre Verstopfung beseitigen. Die Olivenkernstruktur ist hart, weil sie viel Zellulose enthält, sie kann nicht durch Kauen gegessen werden, aber diese Zellulosesubstanz, Verdauungsenzyme und Magensäure können sich leicht auflösen und die sehr wertvolle Essenz eines Olivenbaums enthüllen, die die Kraft eines Öls enthält Olivenbaum. genannt.

Da dieser Olivenkernextrakt die innere Oberfläche des Magens bei Menschen mit Sodbrennen stärkt, sagte Dr. Fevzi Özgönül sagte:

„Es hilft bei Verstopfung, indem es den Darm stärkt. In Studien wurde festgestellt, dass es viele Beschwerden im Zusammenhang mit dem Verdauungssystem lindert. 1-2 Olivenkerne, die während des Frühstücks geschluckt werden, aktivieren zumindest das zelluloselösende Enzym, stärken so das Verdauungssystem und erleichtern so die Verdauung vieler zellulosehaltiger Lebensmittel. Dank unserer Enzyme und Magensäure, die die Zellulosestruktur des Olivenkerns vollständig auflösen, haben Sie keine Angst, wenn Sie den Olivenkern schlucken, Ihr Darm wird nicht verstopft und die spitzen Enden des Olivenkerns werden Ihnen nicht schaden. Ich habe keine medizinischen Untersuchungen zu den Schäden gefunden, die durch das Verschlucken des Olivenkerns verursacht werden. Aus diesem Grund schlucke ich seit ca. 3 Monaten 3-4 Tage die Woche 2-3 Olivenkerne. Ich habe auch das Gefühl, dass alle Olivenkerne, die ich geschluckt habe, in meinem Verdauungssystem schmelzen.“

kürzliche Posts