Wie ist Muttermilch aufzubewahren?

Der Facharzt für Kinderheilkunde im Sema-Krankenhaus Dr. Arzu Gebeşçe sagt, dass Muttermilch resistent gegen Bakterienwachstum ist und bis zu 10 Stunden bei Raumtemperatur gelagert werden kann, ohne ihre Eigenschaften zu verlieren. Wichtig dabei ist, dass der Behälter, in dem die Muttermilch aufbewahrt wird, den Hygienevorschriften entsprechen sollte.

Mütter können ihre Milch sowohl manuell als auch mit Melkmaschinen abpumpen. Egal wie es gemacht wird, die Hände sollten vor dem Melken gründlich gewaschen werden, sagt Dr. Arzu Gebesce; „Abgepresste Milch kann in einem sauberen Vorratsbehälter aus Kunststoff oder Glas aufbewahrt werden“, sagte er.

Darüber hinaus kann die Milch in Milchaufbewahrungsbeuteln aufbewahrt werden, um sie in der Tiefkühltruhe aufzubewahren.

Lagerzeiten der Muttermilch

- Muttermilch kann im Kühlschrank (zwischen +1 und +4 °C) 72 Stunden ohne Einfrieren und 24 Stunden nach dem Auftauen von gefrorener Milch aufbewahrt werden.

- Milch ist im Gefrierschrank eines eintürigen Kühlschranks (zwischen -7 und -2°C) bis zu 3 Wochen und im Gefrierschrank eines zweitürigen Kühlschranks bis zu 3 Monate haltbar.

- Ihre Milch ist im Gefrierschrank (unter -18 °C) bis zu 6 Monate haltbar.

- Nach der Muttermilch, die in den ersten 7 Tagen nach der Geburt produziert wird, Kolostrum genannt, kann sie 12 Stunden bei Raumtemperatur und 6 Stunden danach aufbewahrt werden, ohne ihren Nährwert dank der enthaltenen Antikörper zu verlieren.

Die Muttermilch sollte nicht erwärmt werden, bevor sie dem Baby gegeben wird. Durch Hitze verliert die Muttermilch ihre antimikrobiellen Eigenschaften. Stattdessen kann die Muttermilch erwärmt werden, indem man sie unter fließendes warmes Wasser hält. Gefrorene Muttermilch kann entweder langsam im Kühlschrank aufgetaut werden. Oder gefrorene Milch lässt sich schnell im Wasserbad, also in einer Schüssel in heißem Wasser, zubereiten.

Weitere Vorschläge für Muttermilch

- Lassen Sie geschmolzene Milch nicht länger als eine Stunde bei Raumtemperatur stehen.

- Entsorgen Sie die restliche Milch nach dem zweiten Gebrauch.

- Frieren Sie geschmolzene Milch nicht wieder ein.

- Geben Sie die Milch nicht in die Kühlschranktür.

kürzliche Posts